Gerade, als die Raupe dachte sie wäre am Ende, entwickelte sie sich zu einem wundervollen Schmetterling.

Notfallkoffer für Panikstopp

Leider kann es aktuell jedem passieren, dass er durch die StayAtHomeZeit immer wieder in Panik gerät, den Koller bekommt, weil er sich eingesperrt und hilflos ausgeliefert fühlt. Diese Zeit kann jeden von uns traumatisieren. Und die Folge kann eine Panikattacke sein. Deshalb hier der Hinweis auf den Notfallkoffer. Probiere ihn aus. es lohnt  sich.


... Als Erweiterung für mein bisheriges Vorgehen, bot mir Frau Salim den Einsatz eines Notfallkoffers an. In ihm sollte ich Gegenstände sammeln, die die Panik auflösen und mich ins Hier und Jetzt bringen würden. Das Riechfläschchen, das früher die Damen der besseren Gesellschaft aus ihrer Ohnmacht holte, fand hier neue Verwendung. Auch ungewöhnliche geschmackliche Reize durch Ekelbonbons oder Zitronensaft gehörten in den Koffer. Für Körperreize legte ich einen Igel-Ball bereit, den ich kurz zwischen den Händen rollen konnte. Auch ein Erinnerungskärtchen mit einem Cool-Pad fürs Handgelenk war im Angebot.... (Auszug aus "Mein Weg aus dem Trauma" - weitere Ausführungen und Erklärungen findest Du im Buch)

Wähle aus, womit Du Dich gerne geistig intensiv beschäftigst. Ich nutze in sochen Situationen gerne Sudokus, bei denen ich mich sehr konzentrieren muss.

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit und bleiben sie seelisch und körperlich gesund.

Herzlichst Christine Striebel