Am dunkelsten ist es immer bevor die Sonne aufgeht.

Rückmeldungen

Valle am 8. Juli 2019  bei Amazon 5,0 von 5 Sternen

Berührender Blick in die Seele

 Format: Taschenbuch

Das Buch erzählt den Verlauf und die Auswirkungen einer Traumatherapie aus Sicht der Klientin. Obwohl die Autorin von größter Seelennot berichtet, schreibt sie unpathetisch, schnörkellos und grundauf ehrlich. Am meisten hat mich ihre reiche innere Bilderwelt beeindruckt, zu der sie voller Vertrauen und Fantasie Kontakt aufnimmt. Eine starke Symbolkraft geht davon aus. Beim Lesen hatte ich den Eindruck, auf ganz anschauliche, berührende Art dabei zusehen zu dürfen, wie Selbstheilung der Seele funktioniert.
Sowohl für Betroffene als auch für TherapeutInnen ein spannendes und Mut machendes Buch.